Über uns » Schulprogramm » Deutschkonzept 3./4. Kl. » Übergang von 2. zu 3. Jahrgangsstufe

Übergang von zweiter zu dritter Jahrgangsstufe

Nach dem Übergang von der zweiten in die dritte Jahrgangsstufe werden alle Materialien, die die Kinder aus dem flexiblen Schulanfang mitbringen, in der Wochenplanarbeit integriert. Diese sind von Kind zu Kind unterschiedlich weit bearbeitet. In der ersten Zeit kann man sich somit einen guten Überblick über den Leistungsstand eines jeden einzelnen Schülers machen.

In einem fließenden Übergang wird das Fips & Co Buch mit seinem Arbeitsheft in den Unterricht eingeflochten und mit den vorhandenen Materialien ergänzt.

Hierbei werden analog zu den Bildungsstandards unter anderem Rechtschreibregeln und Rechtschreibstrategien ausgebaut und vertieft, sowie Grammatik manifestiert, wie beispielsweise für die

Klasse 3:

  • Nomen und Pronomen
  • Adjektive
  • Verben
  • Wortartenbestimmung
  • Satzarten
  • Verben in der Vergangenheit (einfach und zusammengesetzte Vergangenheit)
  • wörtliche Rede
  • Wortbausteine
  • Satzglieder

Klasse 4:

  • Wortfelder (zum Beispiel: „essen und trinken“)
  • Wörtliche Rede mit vorangestelltem, eingeschobenem und nachgestelltem
  • Redebegleitsatz
  • Satzglieder und Umstellprobe
  • Vier Fälle: wer, wen/was, wem, wessen
  • Wortartenbestimmung
  • Vorsilben / Nachsilben
  • Höflichkeitspronomen
  • Bindewörter
  • Zeiten (Einfache Vergangenheit, Zusammengesetzte Vergangenheit,

Gegenwart, Zukunft)

Die oben genannten Übungen sind den folgenden unterschiedlichen Themen aus dem Fips und Co., exemplarisch zugeordnet:

Klasse 3:

  • A wie Anfang
  • Ich und die anderen
  • Wald erleben
  • Unsere Heimat – unsere Welt
  • Arbeiten und erfinden
  • Fantasiewelten
  • Energie und Umwelt
  • Ich und mein Körper
  • Gestern, heute und morgen
  • Reisen und Verkehr
  • Die Welt der Medien
  • Jahreskreis

Klasse 4:

  • A wie Anfang
  • Ich und die anderen
  • Unsere Heimat – unsere Welt
  • Arbeiten und erfinden
  • Fantasiewelten
  • Ich und mein Körper
  • Gestern, heute und morgen
  • Kleider machen Leute
  • Wasser und Wetter
  • Leben in und an Gewässern
  • Die Welt der Medien
  • Jahreskreis

Fast alle oben genannten Themen werden parallel dazu auch im Sachunterricht aufgegriffen und weiterführend bearbeitet.

Parallel zu dem Fips & Co. arbeiten die Schülerinnen und Schüler weiterhin selbstständig in ihrem Rechtschreibheft (Jandorfverlag), in dem die Rechtschreibregeln ebenso vertieft und ausgebaut werden. Die Erfahrung zeigt, dass die Schülerinnen und Schüler unterschiedlich schnell in diesen Heften arbeiten. Je nach Bedarf wird dann der jeweils nächste Band angeschafft. Weiterhin werden Abschreibtexte passend zum Thema und mit bestimmten Rechtschreibphänomenen angeboten. Das Übungsheft wird (Arbeit mit dem Wörterbuch) bis zur fertigen Bearbeitung fortgesetzt. Der Einsatz des Wörterbuches wird weiterhin im Unterricht implementiert. Gedichte werden ebenfalls regelmäßig behandelt.