Schulprojekte » Naturpark Mobil

Naturpark Mobil

Genauso wie im letzten Schuljahr besuchte an zwei Schulvormittagen das
Naturpark-Mobil des Naturparks Meißner-Kaufunger Wald unsere Grundschule in Nieste.

Das Naturpark-Mobil ist ein Umweltbildungsprojekt des Naturparks Meißner-Kaufunger Wald, welches mit dem Hessen-Forst zusammenarbeitet. Das Naturpark-Mobil besucht Schulen und Kindergärten des Werra-Meißner-Kreises und Umgebung. Die „Rangerinnen“ führen Kinder auf spannende Weise an die Natur heran. Davon konnten wir uns am Mittwoch, 31.08.2011 sowie Dienstag 06.09.2011, wieder einmal überzeugen.

An dem ersten Termin fand in allen Klassen die „Theorie“ zu zwei unterschiedlichen Themen statt: Die Klassen 1 und 2 erfuhren hierbei sehr viel über die „Waldameise“ und die Klassen 3 und 4 behandelten das Thema „Heimische Bäume“.

An dem zweiten Termin gingen wir raus in die Natur. Eine kurze Wanderung führte uns in den nahe gelegenen Wald. Die Kinder der Klasse 1 und 2 konnten dort tolle Entdeckungen zur Waldameise machen. Hier wurden auch tolle Bewegungsspiele gespielt.

Die Klassen 3 und 4 gingen ein Stück weiter in den Wald hinein. Dort nahmen sie die „Heimischen Bäume“ genauer unter die Lupe. Es ging darum einen Steckbrief zu erstellen, bei dem es um die Rinde, Blätter und Früchte ging. Außerdem konnten die Kinder die Höhe „ihres“ Baumes mit einem Trick herausfinden. Anschließend spielten sie ein Baum-Quiz.

Alle Kinder und auch die Lehrerinnen hatten sehr viel Spaß und waren begeistert
von den Aktionen. Vielleicht können wir auch im nächsten Jahr wieder mit den
Rangerinnen des Naturpark-Mobils auf Entdeckungsreise in die Natur gehen...

 

Grundschule Nieste, N. Huss