Über uns » Schulprogramm » Lesekonzept » Auf Klassenebene

Lesemotivation auf Klassenebene

Klassenbücherei

Um eine ansprechende Lesekultur zu schaffen und diese bei den Kindern nachhaltig zu entwickeln, sollte ansprechende, interessenbezogene Literatur verfügbar sein.

Dafür befindet sich in jeder Klasse eine kleine Klassenbücherei. In den Klassen des flexiblen Schulanfangs wird an jedem Kindergeburtstag anstelle von Süßigkeiten ein "Geburtstagbuch" aus der Reihe MEIERS KLEINE KINDERBIBLIOTHEK mitgebracht. Diese Bücher werden insbesondere in den Lesestunden sehr gerne benutzt. Sie regen zum gemeinsamen Lesen sowie zum Umgang mit Sachtexten an.

Die Schulbücherei beliefert jede Klasse regelmäßig mit neuen Büchern. Diese Bücher finden ebenfalls viel Anklang bei den Schülerinnen und Schülern.

Vorlesen in der Klasse

Das Vorlesen nimmt einen großen Raum ein. Die Lehrkraft übernimmt die Rolle des Vorlesenden. Dieses findet fast täglich während der Frühstückspause, im Erzählkreis aber auch in der Lesestunde oder im Literaturunterricht statt.

In Gruppen- oder Partnerarbeit ebenso wie im Klassenverband lesen sich die Kinder gegenseitig vor.

Lesen von Klassenlektüren

In jeder Klasse wird regelmäßig eine Klassenlektüre gelesen. Dazu werden Lesetagebücher angefertigt, es finden Lesekonferenz statt und ein entsprechender Literaturunterricht, der dazu anregt, sich intensiv mit dem Buch auseinanderzusetzen.

Folgende Kinderliteratur ist im Deutschunterricht der Grundschule Nieste fest implementiert:

Flexibler Schulanfang

Klassen 3/4

Frederick

Findefuchs

Mein 24.Dezember

Weihnachten in Bullerbü

Der geheimnisvolle Ritter Namenlos

Das schönste Ei der Welt

Das kleine Ich bin Ich

Der Grüffello

Wo die wilden Kerle wohnen

Anton taucht ab

Alexandra Superfetzig

Emil und die Detektive

Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

Werkstatt der Schmetterlinge

Sonst bist du dran

Hinter verzauberten Fenstern

Sams Wal

Die Herdmanns

Lesepaten

Nach dem ersten Halbjahr lesen die großen Schülerinnen und Schüler der 4.Klasse den Kleinen einmal im Monat vor.