Schulprojekte » Lesestunde

Lesestunde

Marie-Christine stellt ihre Lesekiste vor. Sie erzählt die Geschichte vom kleinen Gespenst. Begeistert hören ihre Klassenkameraden zu.

In allen vier Klassen gibt im Fach Deutsch zusätzlich eine Lesestunde, in der das Lesen gefördert werden soll. Natürlich gehört es hierbei dazu, dass man entspannte Situationen schafft, in denen sich die Kinder gemütlich zurückziehen können, um in ihrem Lieblingsbuch zu schmökern oder gemeinsam mit anderen Kindern Bücher anzuschauen, sowie sich gegenseitig vorzulesen. Manchmal wird gemeinsam mit der gesamten Klasse eine ausgewählte Lektüre gelesen. In Lesetagebüchern werden zu einzelnen Kapiteln inhaltliche Einträge verfasst und Bilder gemalt.

Sehr spannend ist es auch, wenn die Kinder ihr eigenes Lieblingsbuch vorstellen dürfen und den Inhalt des Buches durch Erzählanker oder eine selbst gestaltete Lesekiste zum Ausdruck bringen.

Lesekiste

Jan-Philipp liest Leonie vor.